CDU Gemeindeverband Edermünde
CDU Gemeindeverband
00:29 Uhr | 10.12.2019 StartseiteStartseiteKontaktImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Weiblich und jung
Drucken
Weiblich und jung

Die Liste zur Kommunalwahl der CDU Edermünde ist fast zur Hälfte mit Frauen besetzt und konnte deutlich verjüngt werden. „Wir freuen uns, dass wir mit einer so attraktiven Liste in die Kommunalwahl gehen können und rechnen mit einem guten Ergebnis“ so die Spitzenkandidatin Ruth Pfannstiel. Auf den weiteren Plätzen folgen Jörg Schnitzerling aus Besse und Hans-Jürgen Grunewald aus Grifte, zwei weitere erfahrenen Kommunalpolitikern, die den jungen Kandidaten auf den Folgeplätzen zur Seite stehen wollen. Bei einem Durchschnittsalter von Mitte Vierzig hat die CDU Edermünde keine Altersgruppe vergessen, die jüngste Kandidatin ist unter Dreißig, der älteste Kandidat ist über sechzig Jahre.

Ganz vorn auf der Kreistagsliste steht auch wieder Jörg Schnitzerling, der seit inzwischen 17 Jahren die Interessen der Gemeinde Edermünde im Kreistag vertritt. „Mit unseren Themen Familie, Dorfentwicklung und ehrenamtliches Engagement in den Vereinen haben wir die wichtigen Themen der Zukunft frühzeitig besetzt, das zahlt sich jetzt aus“ so der Kreistagsabgeordnete Jörg Schnitzerling.

Auf den weiteren Plätzen finden wir: Stefan Meyer (Besse), Stefanie Witzel (Grifte), Sabrina Kurzenknabe (Besse), Gerd Pfannstiel (Haldorf), Tobias Wicke (Besse), Alexander Schmitt (Haldorf), Andreas Uloth (Besse), Tanja Kleinert (Besse), Marlies Kramer Ludolph (Haldorf), Jan Kurzenknabe (Besse), Claudia Braun (Grifte), Otto Wicke (Besse). In der Mitgliedsversammlung wurden alle Listenvorschläge einstimmig gewählt.

Mit besonderem Stolz wurde in der Versammlung auf die Vergabe des Heimatpreises, der seit 10 Jahren für besonderes ehrenamtliches Engagement für die Erhaltung der dörfllichen Strukturen in der Gemeinde ausgelobt wird, zurückgeblickt. Frau Pfannstiel : „Bisher haben wir den Preis an folgende Personen/Gruppen überreichen können: Hr. Klitsch, Brauscheune Haldorf, Betreuungsverein Grundschule Grifte, Hahnfreunde in Holzhausen, Betreuungsverein der Grundschule Besse, Kinderchor des Gesangverein Grifte, Kleinkind-Gruppe im Kindergarten Grifte, Kleinkind-Gruppe im Kindergarten Besse, Sonnenschutz-Mützen für Kinder in den Kindergärten und im Schwimmbad, Jugendausschuss für „Rock am Hahn““

In der Zukunft wird die CDU Edermünde sich für folgende Themen besonders einsetzen:
- Dörfliche Strukturen erhalten und verbessern

- Betreuungssituation für Kinder erhalten und den Übergang 
  zur Grundschule fließend gestalten

- Anpassung der Bebauungspläne im Gewerbegebiet und in
  Wohngebieten

- Erneuerung der Infrastruktur, insbesondere Kanalbau,
  Straßen- und Wegebau

- Ausbau der Nutzungsmöglichkeiten von Regenerativen
  Energien

- Weiterentwicklung von Generationenübergreifenden
  Wohnbeispielen in Form von Bürgerschaftsmodellen


Die CDU Edermünde informiert –engagiert- unterstützt
 
   
0.01 sec. | 5186 Visits